28 November, 2019

5 Strategien, um dem Erfolg verpflichtet zu bleiben

von Mathias Diwo

Um im Leben erfolgreich zu sein, muss man immer sein Bestes geben, aber manchmal wird es schwierig, engagiert zu bleiben. Das ist kein Zeichen der Niederlage, sondern vielmehr ein Gefühl der Ernüchterung. Ob aufgrund von Erschöpfung oder Rückschlägen, ist fast unvermeidlich auf dem richtigen Weg zu bleiben. Die folgenden 5 Möglichkeiten helfen Dir, Dich für den Erfolg zu engagieren.

Erreichbare Ziele setzen

Das Setzen von Zielen gibt Dir eine kurzfristige Motivation und eine langfristige Vision. Es hilft dir auch, deine Ressourcen und Zeit so zu organisieren, dass du das Beste aus deinem Leben herausholen kannst.

Notiere deine Ziele mit einem Stift auf einem Blatt Papier, wie es die Wissenschaft zeigt und schreibe sie von Hand auf , um dein Gehirn aktiver zu beschäftigen und zu visualisieren. Die Ziele nur einfach abzutippen, bedeutet weniger mentale Verbindung.

Unterteile die Ziele in kleinere Einheiten

Eine Hauptquelle für Stress im Leben ist das Gefühl, dass es unmöglich viele Dinge zu tun gibt. Wenn Du versuchst, das ganze Projekt auf einmal zu realisieren, wirst Du Dich sicherlich überfordert fühlen.

Um dies zu vermeiden, solltest du das Projekt in realistische Arbeitsschritte zerlegen und dich darauf konzentrieren, es jeweils einzeln abzuschließen. Der Erfolg in jedem Arbeitsschritt löst das Belohnungszentrum des Gehirns aus und Dopamin frei. Das gibt Dir Motivation und inspiriert Dich zu einem weiteren Schritt.

Finde ein soziales Unterstützungsnetzwerk

Bilde eine Gruppe von Personen, die dir helfen können, den Überblick zu behalten. Sie können Familienfreunde oder Verwandte sein, die dich leiten und dir helfen, neue Fähigkeiten zu entwickeln. Du kannst sie auch erreichen, wenn du dich unmotiviert fühlst, zuhörst und Ideen teilst.

Übung ist alles

Jede Form von Bewegung von Yoga bis Aerobic erhöht die Stimmung und erhöht das Wohlbefinden im Gehirn. Das Trainieren wirkt auch als eine Art von Meditation, die den Geist auf eine bestimmte Aufgabe fokussiert und Zweifel beseitigt sowie Stress reduziert. Diese Elemente kombinieren und erzeugen Motivationsgefühle zum Weitermachen.

Belohne dich selbst

Wenn Du die erwarteten Ergebnisse bekommst, belohne Dich in irgendeiner Weise. Für eine Aufgabe, ein paar Minuten Pause zu machen, genügt sich mit einem Dessert oder einer Tasse Kaffee zu belohnen.

Für anspruchsvollere Projekte kannst du dich selbst belohnen, indem du etwas Angenehmes tust, wie Urlaub machen, ins Kino gehst oder dir sogar etwas kaufst und dann zum nächsten Projekt übergehst.

Newsletter - TechNavigator.de

Mathias schreibt über transformative Digital- und Technologietrends, der Digitalisierung und der digitalen Transformation. Die Entwicklungen der Megatrends: von Cloud bis KI, von AR/VR bis 5G, den digitalen Arbeitsplatz und die Zukunft der Arbeit.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Verwandeln Sie Herausforderungen in Chancen: Melden Sie sich an für Insights, die Ihr Business wachsen lassen!