Cloud

Wie wählt man den richtigen Cloud-Service aus?

Die Nutzung der Public Cloud bringt Unternehmen und Verbrauchern auf der ganzen Welt unglaubliche Vorteile. Mit einer zunehmenden Anzahl von Cloud-Services, die der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen, könnte die Wahl des richtigen Dienstes für Sie jedoch eine einschüchternde Aufgabe sein.

Heute bieten wir Ihnen einige Ratschläge, was Sie bei der Auswahl eines Cloud-Services beachten sollten, und entmystifizieren einige Annahmen, die mit diesen Services verbunden sind.

Preis pro GB in der Cloud


Die meisten Cloud-Anbieter bewerten ihre Dienste nach der Anzahl der genutzten Gigabyte. Die Verbraucher tendieren dazu, einen Service im Allgemeinen auf der Grundlage von Preisen zu bewerten. Die Preisgestaltung ist wichtig, das ist unbestreitbar, hängt aber davon ab, welche Art von Service Sie suchen.

Das erste, was zu beachten ist, ist, ob Benutzer mit den Daten interagieren oder nicht. Dienste, die eine Plattform zur Synchronisation der Daten unter Kollegen bieten, sind in der Regel teurer, aber für Unternehmen lohnender. Wenn das Ziel die Speicherung von Daten ist, kann der Preis pro GB billiger sein, aber diese Dienste haben in der Regel weniger Funktionen.

Merkmale der Cloud

Egal, ob Sie nach detaillierten Berechtigungsrichtlinien oder einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche suchen, jeder Dienst kann ein wenig von allem haben oder sich auf eine bestimmte Funktion spezialisieren. Die meisten Cloud-Dienste bieten Testversionen an, mit denen Sie die Plattformen erkunden können. Einige Tests sind eingeschränkter als andere, und einige fragen von Anfang an nach Ihren Kreditkartendaten. Nehmen Sie sich die Zeit, alle Funktionen des Dienstes zu testen, Ihr Unternehmen wird langfristig davon profitieren.

Welche Unterstützung und Support erhalte ich

Wenn Sie ein Unternehmen führen, ist die Zeit knapp. Wenn Sie Fragen haben, werden Sie eine schnelle Antwort von Ihrem Dienstanbieter schätzen. Auch der personalisierte Support wird oft übersehen, und wenn Sie auf Probleme stoßen, werden Sie eine Person haben wollen, die Sie direkt kontaktieren können.

Was passiert mit Ihren Daten in der Cloud?

Wo werden Ihre Daten gespeichert? Haben Dritte Zugang zu Ihren Daten? Was passiert mit Ihren Daten, wenn Sie die Nutzung des Dienstes einstellen? Das sind alles wesentliche Fragen, die an jeden Dienstleister gestellt werden sollten. Transparenz ist wichtig, und zu wissen, wo sich Ihre vertraulichen Dokumente befinden, ist vielleicht keine gute Idee.

Sie suchen einen Cloud-Service?

Mit der richtigen cloud haben Sie die Kontrolle darüber, wie, wann und wo Sie Informationen austauschen. Richten Sie sichere gemeinsame Ordner ein und steuern Sie, von welchem Gerät aus Benutzer auf diese zugreifen können. Administratoren verfügen über einen kompletten Satz von Tools, um alle Aktivitäten im Auge zu behalten und zu kontrollieren, wer Zugriff auf die Cloud hat.

Wenn Sie detailliertere Informationen zu verschiedenen Cloud-Modellen suchen, lesen Sie unseren Beitrag: Cloud Computing verstehen: SaaS, PaaS, IaaS.

Mathias Diwo

Mathias schreibt über transformative Technologien - von Cloud bis KI, von AR/VR bis 5G, den digitalen Arbeitsplatz, Management, Leadership und die Zukunft der Arbeit.

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"