15 November, 2019

Die Planung von nur 15 Minuten „persönlicher Entwicklungszeit“ in Deinem Kalender kann Dein Leben verändern

von Mathias Diwo

Erfolgreiche Menschen entwickeln sich nicht durch Zufall, sondern durch Eigeninitiative.

Wenn Du die persönliche Entwicklungszeit absichtlich planst, nimmst Du Dir Zeit, das gewünschte Leben zu gestalten. Ihr seid im Wesentlichen derjenige, für den ihr euch selbst erschafft.

Sobald du die „Wachstumsgewohnheit“ angenommen hast, wirst du deine Lebensweise verbessern. Du wirst anders denken.

Erkenne dich selbst und suche nach Verbesserung

Dein Zugang zu Situationen und Problemen im Leben wird sich ändern. Du wirst deine täglichen Entscheidungen in Frage stellen, weil du dich verschiedenen Denkmodellen aussetzen wirst.

Deine Perspektive und deine Weltanschauung werden sich verändern. Du wirst in der Lage sein, Rückschläge oder Hindernisse besser zu bewältigen. Du wirst dein bestes Selbst werden, wenn du dich auf DICH konzentrierst!

Mit den Worten von Lao Tzu: „Andere zu kennen ist Intelligenz; sich selbst zu kennen ist wahre Weisheit. Andere zu beherrschen ist Stärke; sich selbst zu beherrschen ist wahre Kraft.“

Wenn Du Deine persönlichen Ziele genauso wichtig machst wie Deine beruflichen Ziele, ist das Erreichen des Gleichgewichts ein natürliches Ergebnis.

Entwerfe dich selbst, Gestalte deine Zukunft

Dein aktuelles Selbst im Vergleich zu deinem idealen Selbst. Wie ähnlich sich sich sind und doch so verschieden? Ein besseres Du, wird nicht einfach so passieren!

In seinem Buch High Performance Habits: Wie außergewöhnliche Menschen so werden, sagte Brendon Burchard: „Oft beginnt die Reise zur Größe in dem Moment, in dem unsere Präferenzen nach Komfort und Sicherheit von einem größeren Zweck außer Kraft gesetzt werden, der Herausforderung und Beitrag erfordert“.

Meine Einstellung zum Leben hat sich in letzter Zeit verändert, weil ich die Zeit respektiere. Meine „persönliche Entwicklung“ ist mir wichtig, weil sie für mich wirklich relevant ist. Nimm dir Zeit für „dich“, denn je besser du wirst, desto weniger Zeit brauchst du, um deine Ziele zu erreichen.

Es gibt so viele Möglichkeiten, die lebenslange Lerngewohnheit anzunehmen, die dich zu einem besseren Menschen machen kann. Ich persönlich genieße es, absichtlich produktive Pausen zu machen, mir Zeit zum Nachdenken zu nehmen, lange Spaziergänge zu machen, Bücher und Artikel zu lesen, Key Notes anzusehen und Podcasts zu hören.

Meistens, wenn ich nicht schreibe, lese ich. Es ist persönlich erfüllend. Ich tue alles, um mich zu einem besseren Menschen zu machen, als ich es gestern war. Du kannst Aktivitäten wählen, die dich inspirieren, dich erfüllen oder dir helfen, ein persönliches Ziel zu erreichen.

Es gibt Kurse, die du besuchen kannst. Bleib nie stehen. Du solltest ständig nach effektiveren Ansätzen im Leben und besseren Wegen suchen, um die gleichen Probleme zu lösen. Kultiviere wieder deine Kuriositäten. Nährt euer schlummerndes Talent. Es wird auch das Verständnis für sich selbst erleichtern.

Beginne bewusstes Lernen

Selbst wenn Du nur zum Spaß etwas Neues lernst, ist es eine gute Idee, dies mit Blick auf ein Endziel zu tun. Isoliere die wichtigsten Bereiche deines Lebens für das Wachstum – diejenigen, die dir helfen werden, die Art von Leben zu entwickeln, die du wirklich willst – und schaue dir diese an.

Um das persönliche Wachstum wirklich zur Gewohnheit zu machen und dir zu helfen, dich an einen Tages- oder Wochenplan zu halten, versuche bestimmte Zeitfenster in deiner Woche für diese Aktivitäten zu reservieren.
Anstatt zu planen, persönliche Entwicklungsaktivitäten einzubeziehen, wenn du einen freien Moment hast, solltest du sie zu einer Priorität machen.

Persönliche Entwicklung ist eine Reise, kein Ziel

Die Zeit, sich regelmäßig auf Sie zu konzentrieren, wird Dir helfen, alle verschiedenen Bereiche Deines Lebens zu verbessern. Entscheide dich für zwei oder drei Zeitfenster pro Woche, wenn du kannst, füge sie zu deinem Kalender hinzu und halte dich dann an deinen Zeitplan.

In vielen Fällen gibt es keine andere Lösung, als sich selbst zur Priorität zu machen.

Ein bekannter Schriftsteller sagte einmal: „Du kannst dich nicht in eine Figur hineinträumen; du musst eine hämmern und schmieden.“

Was immer du vom Leben erwartest, musst du bewusst verfolgen. Nimm dir nur 15 Minuten Zeit für das tägliche Lernen. 15 Minuten sind nicht viel Zeit im Vergleich dazu, wie viel Zeit du mit „Arbeiten“ verbringst, und es ist kurz genug für dich, um dich auch während einer Fahrt in der Bahn zu beschäftigen.

Die Zeit, die du in dich selbst investierst, hängt von deinem Erfolg ab. Nächstes Mal, wenn Du Dich fragst, warum Du Deine Ziele nicht erreicht hast, denke darüber nach, wie viel Zeit Du Deinen beruflichen und privaten Zielen widmest.

Eine echte persönliche Entwicklung ermöglicht es Dir, Deine lebenslangen Ziele zu identifizieren und zu verfolgen.

Newsletter - TechNavigator.de

Mathias schreibt über transformative Digital- und Technologietrends, der Digitalisierung und der digitalen Transformation. Die Entwicklungen der Megatrends: von Cloud bis KI, von AR/VR bis 5G, den digitalen Arbeitsplatz und die Zukunft der Arbeit.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Verwandeln Sie Herausforderungen in Chancen: Melden Sie sich an für Insights, die Ihr Business wachsen lassen!