ACD – Automatic Call Distribution

Was ist eine ACD Anlage - Automatic Call Distribution

Was ist eine ACD Anlage – Automatic Call Distribution?

Sie glauben, dass der Kundenservice einer Firma eine Herausforderung ist? Nun, das ist er auch! Täglich strömen große Mengen von Anrufen bei Unternehmen ein, und es ist entscheidend, diese effizient und gerecht auf die Mitarbeiter zu verteilen. Hier kommt die Automatic Call Distribution (ACD)-Anlage ins Spiel.

Eine ACD-Anlage ist eine Lösung zur Optimierung des Kundenservice, indem sie eingehende Anrufe von Kunden gleichmäßig auf die Mitarbeiter verteilt. Sie kann sowohl in internen Kundenserviceabteilungen als auch in Callcentern eingesetzt werden. Aber wie groß ist der tatsächliche Einfluss einer ACD-Anlage? Überraschenderweise werden weltweit mehr als 75% aller Anrufe über ACD-Anlagen verteilt!

Schlüsselerkenntnisse:

  • Eine ACD-Anlage ist eine Lösung zur Verteilung eingehender Anrufe im Kundenservice.
  • Sie optimiert die Anrufverteilung und steigert die Effizienz im Kundenservice.
  • Über 75% aller Anrufe weltweit werden über ACD-Anlagen verteilt.

Einsatz der ACD-Software

Die ACD-Software ist ein essentielles Werkzeug für Kundenservice-Verantwortliche. Sie ermöglicht es, Regeln für die Anrufverteilung festzulegen und den Kundenservice effizient zu steuern. Mit der ACD-Software können Sie verschiedene Routing-Optionen nutzen, um Anrufe entsprechend ihrer Dringlichkeit, Relevanz oder Kundenanliegen zu verteilen.

Eine beliebte Methode ist das „Longest Idle-Prinzip“, bei dem der am längsten wartende Anrufer zu dem Mitarbeiter durchgestellt wird, dessen letztes Gespräch am längsten zurückliegt.

Um die Anrufverteilung weiter zu optimieren, können Sie auch Stichwörter im vorgeschalteten Sprachmenü anbieten. Dadurch können Anrufe nach bestimmten Kriterien, wie beispielsweise Produktanfragen oder Support-Anliegen, verteilt werden. Die ACD-Software nutzt die Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter und ermöglicht eine skillbasierte Verteilung der Anfragen.

„Die ACD-Software ist ein unverzichtbares Tool für Kundenservice-Verantwortliche. Mit ihren vielfältigen Routing-Optionen und der Möglichkeit, Regeln für die Anrufverteilung festzulegen, steigert sie die Effizienz und Produktivität in Ihrem Kundenservice.“

Die Vorteile der ACD-Software im Überblick:

  1. Bessere Organisation und Strukturierung des Anrufaufkommens im Kundenservice
  2. Effiziente Verteilung der Anrufe auf die richtigen Mitarbeiter
  3. Schnellere Bearbeitung von Kundenanliegen
  4. Optimierung der Ressourcenauslastung
  5. Steigerung der Servicequalität und Kundenzufriedenheit

Die ACD-Software spielt eine zentrale Rolle bei der Verbesserung des Kundenservice und der Optimierung der Unternehmensabläufe. Durch die intelligente Anrufverteilung und skillbasierte Routing-Optionen können Sie sicherstellen, dass Ihre Kunden stets zur richtigen Person gelangen und ihre Anliegen schnell und effektiv bearbeitet werden.

Statistik und Reporting

Die moderne ACD-Software erfasst eine Vielzahl von Parametern, um Ihnen detaillierte Einblicke in Ihre Kundenserviceleistung zu geben. Mithilfe dieser Parameter können Sie die Anruf-Uhrzeiten, Wartezeiten der Anrufer, Verbindungsdauer bzw. Bearbeitungszeit, Mitarbeiterstatus, abgebrochene Anrufe und den Ursprung der Anrufe analysieren.

Ein großer Vorteil der ACD-Software ist die Echtzeit-Auswertung dieser Daten. Dadurch haben Sie jederzeit Zugriff auf aktuelle Informationen und können Ihre Service-Leistung kontinuierlich überwachen und verbessern. Die gewonnenen Erkenntnisse aus der statistischen Analyse helfen Ihnen dabei, Engpässe und Optimierungspotenziale zu identifizieren.

Mit den Informationen zu den Anruf-Uhrzeiten können Sie beispielsweise Stoßzeiten identifizieren und entsprechend reagieren, um lange Wartezeiten zu vermeiden. Die Erfassung der Verbindungsdauer ermöglicht es Ihnen, die Effizienz Ihrer Mitarbeiter bei der Bearbeitung von Anfragen zu überprüfen und gegebenenfalls Schulungen oder Anpassungen vorzunehmen, um die Kundenzufriedenheit zu steigern.

Die ACD-Software bietet Ihnen auch die Möglichkeit, den Status Ihrer Mitarbeiter zu verfolgen. So können Sie erkennen, ob Mitarbeiter verfügbar, besetzt oder außerhalb ihrer Arbeitszeiten sind. Diese Informationen helfen Ihnen bei der optimalen Verteilung der Anrufe und gewährleisten eine effiziente Ressourcennutzung.

Des Weiteren ermöglicht die ACD-Software die Erfassung abgebrochener Anrufe. Dadurch können Sie feststellen, ob es Probleme bei der Erreichbarkeit Ihres Kundenservice gibt oder ob es Anrufe gibt, die aus verschiedenen Gründen vorzeitig beendet werden. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, gezielte Verbesserungsmaßnahmen zu ergreifen und die Kundenzufriedenheit weiter zu erhöhen.

Zusammenfassend ermöglicht Ihnen die ACD-Software eine umfassende statistische Auswertung, um die Leistung Ihres Kundenservice zu analysieren und zu optimieren. Die gewonnenen Erkenntnisse helfen Ihnen dabei, die Kundenzufriedenheit zu steigern, die Effizienz zu erhöhen und Ihren Kundenservice kontinuierlich zu verbessern.

Qualitätssicherung

ACD-Lösungen bieten verschiedene Möglichkeiten zur Qualitätsverbesserung im Kundenservice. Durch den Einsatz von Call-Recording können Anrufe aufgezeichnet werden, um die Bearbeitung und den Service zu überprüfen. Mit Screen-Recording ist es möglich, den Bildschirm während der Kontaktbearbeitung aufzuzeichnen und bei Bedarf erneut anzusehen.

Darüber hinaus ermöglicht das Monitoring die Mithörung bei der Kontaktbearbeitung, um die Mitarbeiterleistung zu bewerten und Schulungen bedarfsgerecht anzubieten. Dies hilft dabei, die Qualität der Interaktionen mit Kunden kontinuierlich zu verbessern und mögliche Schwachstellen zu identifizieren und zu beseitigen.

Um die Kundenzufriedenheit zu bewerten, können Kundenzufriedenheitsbefragungen durchgeführt werden – entweder per Voice oder im Web. Diese Befragungen geben Einblick in die Kundenerfahrung und ermöglichen es, Schwachstellen zu erkennen und den Service entsprechend anzupassen und zu optimieren.

„Die Qualitätssicherung ist ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen ACD-Lösung. Durch den Einsatz von Call- und Screen-Recording, Monitoring und Kundenzufriedenheitsbefragungen können Unternehmen ihre Servicequalität steigern und Kunden langfristig zufriedenstellen.“

Die ACD-Lösungen bieten somit vielfältige Möglichkeiten zur Überprüfung und Verbesserung der Servicequalität. Durch die gezielte Nutzung dieser Funktionen können Unternehmen sicherstellen, dass sie den höchsten Standard an Kundenservice bieten und so die Kundenzufriedenheit nachhaltig steigern.

Kanalübergreifende Lösungen

Moderne ACD-Systeme bieten Unternehmen die Möglichkeit, Kundenanfragen von verschiedenen Kanälen wie Anrufen, E-Mails, Faxen, Briefen, SMS, Social Media und Chat zu verteilen. Mit diesen Multichannel ACD-Systemen können Mitarbeiter alle Anfragen bequem in einem Benutzer-Frontend bearbeiten. Dabei können tausende Nutzer, beliebig viele Gruppen und Mailboxen eingerichtet werden, um eine effiziente Bearbeitung der Kundenanfragen zu gewährleisten.

Betriebsarten

Eine ACD-Anlage kann entweder als On-Premises-Anlage vor Ort oder als cloudbasierte Lösung über das Internet genutzt werden. Bei der On-Premises-Variante werden Anrufe ausschließlich und dauerhaft an einem Standort bearbeitet. Dies bietet Unternehmen volle Kontrolle über ihre Kommunikationsinfrastruktur und ermöglicht eine nahtlose Integration in bestehende Systeme.

Die Cloud-ACD hingegen ermöglicht standortübergreifende Lösungen und flexible Abrechnungsmodelle. Die Verwaltung erfolgt über das Internet, ohne dass umfangreiche Hardware- oder Infrastrukturinvestitionen erforderlich sind.

  • Vorteile der On-Premises-Betriebsart:
    • Volle Kontrolle über die Infrastruktur und Daten
    • Sichere Datenverwaltung im eigenen Rechenzentrum
    • Einfache Integration in bestehende Systeme
    • Anpassungsfähigkeit an individuelle Bedürfnisse des Unternehmens
  • Vorteile der Cloud-ACD-Betriebsart:
    • Flexibilität und Skalierbarkeit der Lösung
    • Standortunabhängiger Zugriff auf die ACD-Funktionen
    • Keine hohen Investitionskosten für Hardware und Infrastruktur
    • Kosteneffizienz durch flexible Abrechnungsmodelle
    • Datenspeicherung innerhalb der EU bzw. in Deutschland zur Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Die Wahl der Betriebsart hängt von den individuellen Anforderungen und Präferenzen des Unternehmens ab. Sowohl On-Premises- als auch Cloud-ACD-Lösungen bieten moderne Möglichkeiten zur effizienten Anrufverteilung und verbesserten Servicequalität im Kundenservice.

ACS System (Automatic Call Sequenzer)

Das ACS-System, auch bekannt als Automatic Call Sequenzer, ist der Ursprung des ACD-Systems. Es wurde entwickelt, um telefonische Anfragen zu bearbeiten und ermöglichte die manuelle Vermittlung von Anrufen durch Mitarbeiter in einer Telefonzentrale. In einer Zeit, bevor automatische Anrufverteilungssysteme existierten, war das ACS-System eine wichtige Lösung, um Anrufe effizient zu vermitteln.

Mitarbeiter in der Telefonzentrale, auch Telefonisten oder Vermittler genannt, waren für die Annahme von Anrufen und deren Weiterleitung an die entsprechenden Abteilungen oder Mitarbeiter zuständig. Sie hatten die Aufgabe, sicherzustellen, dass Anrufe richtig verbunden wurden, um eine reibungslose Kommunikation zu gewährleisten.

„Das ACS-System revolutionierte die telefonische Kommunikation in Unternehmen und war ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung von effizienten Kommunikationssystemen.“

Die manuelle Vermittlung durch das ACS-System hatte ihre Vorteile. Aufgrund der persönlichen Interaktion konnten Telefonisten Kundenanliegen besser verstehen und individuell auf sie eingehen. Darüber hinaus konnten sie die Anrufe manuell priorisieren, um dringende Anliegen schneller zu bearbeiten. Dies war ein bedeutender Schritt in der Verbesserung des Kundenservice und der effektiven Anrufverteilung in Unternehmen.

Mit der Einführung moderner ACD-Systeme wurde die manuelle Vermittlung schrittweise durch automatische Anrufverteilung ersetzt. Dies ermöglichte eine schnellere und effizientere Bearbeitung von Anrufen und führte zu verbesserten Kommunikationsabläufen in Unternehmen.

Integrierte ACD in PBX

Die integrierte ACD-Funktion in einer PBX (Private Branch Exchange) ist eine Vorläuferform des heutigen ACD-Systems. Sie ist eine vom Hersteller der Telefonanlage eingebaute Funktion.

Adaptierte ACD auf separaten Serverinstanzen

Adaptierte ACD-Systeme bieten multimedial einsetzbare Gesamtlösungen zur effizienten Steuerung und Verwaltung der Kundeninteraktionen. Diese modernen Systeme ermöglichen die Verwaltung von Anrufen, Faxen, E-Mails und Webchats und bieten umfangreiche Skalierbarkeit und Anpassung an Ihre Unternehmensprozesse.

Mit einer adaptierten ACD-Systemlösung können Sie Ihre Anrufverteilung optimieren und die Kommunikation mit Ihren Kunden effektiv gestalten. Ob es sich um Kundenanfragen per Fax, E-Mail oder Webchat handelt, Sie können alle Kanäle zentral verwalten und Ihren Mitarbeitern eine nahtlose Kommunikation ermöglichen.

„Die adaptierte ACD auf separaten Serverinstanzen bietet eine hochflexible und zuverlässige Lösung für Unternehmen, die eine effiziente Anrufverteilung und Kundenbetreuung anstreben. Durch die Integration verschiedener Kommunikationskanäle können Sie den Bedürfnissen Ihrer Kunden gerecht werden und ihnen einen erstklassigen Service bieten.“

Die adaptierte ACD-Lösung ermöglicht es Ihnen, Anrufe, Faxe, E-Mails und Webchats zentral zu verwalten und an die passenden Mitarbeiter weiterzuleiten. Sie können Ihre Mitarbeiterressourcen effizient nutzen und sicherstellen, dass jede Kundenanfrage professionell bearbeitet wird.

Mit adaptierten ACD-Systemen haben Sie die Flexibilität, die Anrufverteilung je nach Bedarf anzupassen und Ihre Kommunikationsprozesse zu optimieren. Sie können die Lösung problemlos an Ihre spezifischen Unternehmensanforderungen anpassen und von der Skalierbarkeit profitieren, um das Wachstum Ihres Unternehmens zu unterstützen.

Die adaptierte ACD auf separaten Serverinstanzen bietet Ihnen eine zuverlässige und leistungsstarke Lösung zur Optimierung der Anrufverteilung, unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens. Verwalten Sie Ihre Kundeninteraktionen effektiv und bieten Sie Ihren Kunden einen erstklassigen Kundenservice über verschiedene Kommunikationskanäle wie Fax, E-Mail und Webchat.

Funktionen einer ACD Telefonanlage

Die ACD Telefonanlage, auch bekannt als Automatic Call Distribution, bietet eine Vielzahl nützlicher Funktionen, um den Kundenservice zu optimieren und die Effizienz zu steigern. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen, die eine ACD Telefonanlage bietet:

  • Anrufwarteschlangen: Die ACD Telefonanlage ermöglicht das effiziente Verwalten von Anrufwarteschlangen. Dadurch wird sichergestellt, dass Anrufer nicht unnötig lange warten müssen und gleichzeitig die Auslastung der Mitarbeiter optimal verteilt wird.
  • Intelligente Anrufweiterleitung: Durch die intelligente Anrufweiterleitung werden Anrufe automatisch an die am besten geeigneten Mitarbeiter weitergeleitet. Dies erfolgt basierend auf verschiedenen Kriterien wie Mitarbeiterverfügbarkeit, Fähigkeiten, Erfahrung oder vorherigen Interaktionen mit dem Anrufer.
  • Weiterleitung zur Voicemail: Wenn ein Mitarbeiter nicht verfügbar ist, kann die ACD Telefonanlage Anrufe zur Voicemail weiterleiten. Dadurch wird sichergestellt, dass kein Anruf verloren geht und Kunden eine Nachricht hinterlassen können, die später bearbeitet wird.
  • Automatischer Rückruf: Eine ACD Telefonanlage ermöglicht auch die Einrichtung eines automatischen Rückrufsystems. Dadurch können Anrufer ihre Kontaktdaten hinterlassen und werden zu einem späteren Zeitpunkt automatisch zurückgerufen.
  • Anrufüberwachung: Mit einer ACD Telefonanlage können Sie Anrufe überwachen und qualitätssichernde Maßnahmen ergreifen. Sie können Anrufe aufzeichnen, um Schulungen durchzuführen oder bei Bedarf Anrufqualität und Kundenservice zu überprüfen.
  • Integrationen: Moderne ACD Telefonanlagen bieten auch Integrationen mit anderen Tools und Systemen wie CRMs und Ticketsystemen. Dadurch können Kundeninformationen nahtlos synchronisiert werden und Mitarbeiter haben alle relevanten Daten zur Hand, um den Kundenservice effektiv zu bearbeiten.

Mit diesen Funktionen ermöglicht eine ACD Telefonanlage eine effiziente Verwaltung von Anrufen, verbessert die Kundenerfahrung und steigert die Produktivität des Kundenservice-Teams.

Beispiel einer ACD-Verteilung

Im folgenden Beispielszenario ruft eine Kundin bei ihrer Bank an, um den Verlust ihrer Kreditkarte zu melden. Die Kundin wählt die Kundenservice-Hotline der Bank und wird automatisch in die ACD-Verteilung eingereiht.

Die ACD erkennt das Anliegen der Kundin und leitet den Anruf an das zuständige Supportteam weiter. Dabei berücksichtigt die ACD das Know-how der Mitarbeiter und priorisiert die Bearbeitung basierend auf den individuellen Fähigkeiten und Verfügbarkeiten.

Der Anruf wird nun an einen spezialisierten Mitarbeiter im Kundensupport weitergeleitet, der bereits über den Hintergrund und das Anliegen der Kundin informiert ist. Der Mitarbeiter kann der Kundin kompetent weiterhelfen und sie über die weiteren Schritte informieren, um ihre verlorene Kreditkarte zu sperren.

Durch die effiziente ACD-Verteilung wird sichergestellt, dass die Kundin schnellstmöglich mit dem richtigen Ansprechpartner verbunden wird und eine schnelle Lösung für ihr Problem erhält.

Zusammenfassung

Die Nutzung einer ACD Anlage – Automatic Call Distribution ist eine effiziente Lösung, um den Kundenservice zu optimieren und die Effizienz im Unternehmen zu steigern. Durch die intelligente Verteilung eingehender Anrufe auf die Mitarbeiter ermöglicht die ACD eine gleichmäßige Auslastung und reduziert Wartezeiten für Kunden. Dies verbessert die Servicequalität und steigert die Kundenzufriedenheit.

Die ACD kann sowohl als on-premises System vor Ort im Unternehmen als auch als cloudbasierte Lösung über das Internet genutzt werden. Diese Flexibilität ermöglicht es Unternehmen, die passende Variante für ihre Bedürfnisse zu wählen. Beide Optionen bieten umfassende Funktionen zur Anrufverteilung und Qualitätskontrolle, einschließlich der Möglichkeit, individuelle Regeln für die Anrufverteilung festzulegen.

Mit einer ACD Anlage können Unternehmen nicht nur ihren Kundenservice effizienter gestalten, sondern auch ihre Serviceprozesse optimieren. Durch die Steuerung der Anrufströme und die umfassenden Funktionen zur Qualitätskontrolle kann die ACD zu einer Effizienzsteigerung im gesamten Unternehmen beitragen. Die verbesserte Servicequalität und die effizientere Bearbeitung von Kundenanfragen führen zu einer positiven Kundenerfahrung und langfristig zufriedenen Kunden.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}